» Aktuelles
Dienstag, 08. Mai 2018 | 10:30 Alter: 165 Tag(e)

Gesicht zeigen!


Seit 10 Jahren existiert das Projekt „Mut – Auseinandersetzung mit Neonazismus und Rassismus in Sachsen“ mit verschiedenen Arbeitsschwerpunkten. Studienleiter Christian Kurzke begleitet das Projekt seit seinen Anfängen als Beiratsmitglied. Mit einem Fachsalon in Chemnitz anlässlich des 10jährigen Bestehens diskutiert Kurzke den Stand der Demokratieförderung in Deutschland und vor allem in Sachsen gemeinsam mit


•    Prof. Dr. Esther Lehnert (Prof. für Theorie, Geschichte und Praxis der
      Sozialen Arbeit)
•    Prof. Dr. Barbara Schäuble (Prof. für Diversitätsbewusste Ansätze in der
      Sozialen Arbeit)
•    Dr. Nils Schumacher (Lehrbeauftragter Uni Hamburg)
•    Enrico Glaser (Amadeu Antonio Stiftung, Berlin)

Moderation Kai Dietrich (Projekt MUT, AGJF Sachsen, Chemnitz)

In seinen Gedanken wird Kurzke den Stand der Demokratieförderung und politischen Bildung einordnen in gesellschaftliche Prozesse und in die Historie sächsischer und bundesdeutscher politischer Entscheidungen.

Weitere InformationenOpens external link in new window HIER


Aktuelle Veranstaltungen