» Aktuelles
Dienstag, 10. Juli 2018 | 14:27 Alter: 134 Tag(e)

Lebendige Kooperation


Besuch in der Albrechtsburg Meissen, Fotos: Julia Weisberg

Gestern war das Team der Evangelischen Akademie zu Gast in der Albrechtsburg Meissen, um die Ausstellung "Zwiesprache - Ernst Barlach & Alexander Dettmar" anzuschauen. Schlossleiter Uwe Michel und Museologe Falk Dießner führten durch die Ausstellung, die in Kooperation der beiden Häuser entstanden ist. In der vergangenen Woche hatte bereits das Team der Albrechtsburg Meissen die Ausstellung „Steinerne Erinnerungen“ mit Werken von Alexander Dettmar im Kreuzgang der Akademie besucht. Der Gegenbesuch war äußerst bereichernd, der Austausch lebendig.

Die Ausstellung „Steinerne Erinnerungen“ ist noch bis zum 20. Juli im Kreuzgang der Evangelischen Akademie Meißen zu sehen. Um telefonische Anmeldung wird gebeten (03521-4706-22), da der Kreuzgang nicht zu allen Zeiten zugänglich ist.


„Zwiesprache – Ernst Barlach und Alexander Dettmar“ steht Besuchern noch bis zum 22. Juli in der Albrechtsburg Meissen offen.


Aktuelle Veranstaltungen