» Aktuelles
Donnerstag, 23. Mai 2019 | 12:25 Alter: 153 Tag(e)

Gespräch mit dem offenen Gesicht …


und dem wahrhaftigen Wort, so beschreibt Tschingis Aitmatow den Dialog, die universellste Verkehrsform des Menschen mit der Umwelt, die lebendige Dialektik der Meinungen. Es setzt allerdings eines voraus: Jeder Beteiligte muss zuhören, den Partnern Geduld, Achtung und Aufmerksamkeit entgegenbringen und, im gemeinsamen Interesse, auf einen Kompromiss eingehen können.


Dialogisch und auf Augenhöhe, so verlief auch die Tagung „Das Versprechen der Kraniche“, in der uns Dr. Irmtraud Gutschke in Aitmatows Welt geführt hat. Am Ende führte uns Aitmatows Nachdenken über Gott und die Welt,  die Schöpfung und das Ideal einer gerechten Gesellschaft zu der intensiv diskutierten Frage, wie wir eigentlich leben wollen? Ein Ergebnis: auf jeden Fall im Austausch miteinander - mit Zeit und an einem guten Ort!


Aktuelle Veranstaltungen