» Aktuelles
Montag, 23. September 2019 | 11:04 Alter: 75 Tag(e)

Das Schwein lügt


von links: Andrea Karrasch, Kerstin Schimmel, Sylvia Eggert © Janika Schimmel

Andrea Karrasch © Janika Schimmel

Sylvia Eggert und Jörg Arndt (mit Schwein) © Janika Schimmel

und blickt in der Fleischerei Roß bei der Lesung von Sylvia Eggert und Jörg Arndt dennoch ganz unschuldig drein. Kann es auch, denn die Parabel meint ja eigentlich uns. Wie dieser, haben auch viele andere Texte – mal ernst, mal humorvoll – den Finger in die Wunden unserer Zeit gelegt: In der Bücherstube Siegemund las Kerstin Schimmel Geschichten, die sich mit der Situation älterer Menschen befassen. Bei Wünschmann Schuhe dachte Andrea Karrasch über das Fremdsein und die Gründe für Auswanderung nach und im Rathaus hieß es passend zum Klimagipfel: Sänk you for schoosing Deutsche Bahn, während es bei Mode am Markt um die Hinterlassenschaften von Reisenden ging.

Die Besucherinnen und Besucher strömten so zahlreich, dass manch Leseort aus allen Nähten platzte. Ihnen, wie auch unseren Gastgeber*innen und der Organisatorin Ines Siegemund danken wir herzlich. Dem Heimatmuseum, unserem letzten Leseort, gratulieren wir zum hundertsten Geburtstag!

2020 gibt es im September das nächste Nachtgeflüster in Wilsdruff.

 

 


Aktuelle Veranstaltungen