» Aktuelles
Montag, 09. Oktober 2017 | 15:31 Alter: 13 Tag(e)

Einladung zur Bildungsfahrt nach Theresienstadt


©Pixabay

Am Wochenende vom 17. bis 19.11.2017 sind insbesondere Meißenerinnen und Meißener herzlich eingeladen, an einer Bildungsfahrt nach Theresienstadt/Terezín teilzunehmen. Die Veranstaltung wird von der Partnerschaft für Demokratie Meißen im Bundesprogramm Demokratie leben! gefördert. Eine Teilnahme kostet 20,- bzw. 10,- EUR (Vollpreis/ermäßigt). Anmeldungen sind noch bis zum 26.10.2017 möglich!

Die Wochenendtagung Theresienstadt/Terezín: Ort der Lüge, Instrument der Vernichtung zielt darauf, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Propaganda der nationalsozialistischen Herrschaft am Beispiel des „Ghettos Theresienstadt“ kritisch zu reflektieren, gegen menschenverachtende Haltungen im hier und jetzt zu sensibilisieren und somit ein offenes, pluralistisches Miteinander im Sinne eines „nie wieder“ zu fördern.


Sie beginnt mit einer Einführung am Freitag, dem 17.11., ab 17.00 Uhr in Meißen (Ort: Evangelische Akademie Meißen, Freiheit 16).  Dabei geht es um Ghettos im System nationalsozialistischer Herrschaft im Allgemeinen und um Propaganda und Darstellungsstrategien der Nationalsozialisten rund um das „Ghetto Theresienstadt“ im Besonderen.


Am Samstag, dem 18.11., ab 07.00 Uhr beginnt die Bildungsfahrt (Rückkehr nach Meißen am 19.11. gegen 16.00 Uhr). Mit einem Reisebus geht es nach Theresienstadt, wo der Tag mit einer Führung durch die Gedenkstätte und das „Ghetto Theresienstadt“ startet. Am Nachmittag werden in Arbeitsgruppen verschiedene Aspekte genauer beleuchtet und diskutiert, so etwa Biographien von Inhaftierten, die künstlerische Auseinandersetzung mit der Situation im Ghetto sowie die Rolle des „Ghettos Theresienstadt“ für die nationalsozialistische Propaganda.

 

Am Sonntag, dem 19.11., werden Ergebnisse der Arbeitsgruppen sowie die Eindrücke der Bildungsfahrt zusammen getragen. Abschließend steht ein Stadtrundgang durch Meißens Partnerstadt Leitmeritz/Litoměřice auf dem Programm.

 

Nähere Informationen finden sich unter Opens external link in new windowwww.ev-akademie-meissen.de. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Annett Mikosch, 03521-4706-19.

 

Anmeldungen sind bis zum 26.10.2017 unter Opens external link in new windowwww.ev-akademie-meissen.de oder 03521-4706-19 möglich.

 

 


Aktuelle Veranstaltungen