» Aktuelles
Donnerstag, 16. März 2017 | 11:47 Alter: 251 Tag(e)

Luther im Kreuzgang


Stelen im Kreuzgang des Doms zu Meißen; © Julia Weisberg

Bis einschließlich Sonntag, den 26. März, ist die Ausstellung „Bewegte Reformation“ der Evangelischen Akademie im Kreuzgang des Doms zu Meißen zu sehen. Sie trägt das Thema Reformation in den öffentlichen Raum. Die siebzehn Stelen informieren über siebzehn zentrale Themen und fordern zur breiten Diskussion auf:  Die Reformation hat alles verändert, nicht nur Kirche und Theologie, sondern auch Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Bildung und Medien, privates und öffentliches Leben. Die grundlegende Einsicht Martin Luthers war, dass jeder Mensch durch den Glauben an Christus unmittelbar zu Gott kommen kann. Der gelebte Glaube durch die Rückbesinnung auf das Evangelium und damit die Erfahrung der Freiheit eines Christenmenschen wurden zentral.

Schauen Sie vorbei und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.


Aktuelle Veranstaltungen