» Aktuelles
Dienstag, 28. März 2017 | 10:00 Alter: 62 Tag(e)

Luthers Kinder

Ergebnisse und Folgen von Jugendpolitik in Sachsen - Ein Projekt der Evangelischen Akademie Meißen


 

  500 Jahre nach dem Beginn der Reformation wird – wie damals – im Projekt „Luthers Kinder“ nach gesellschaftlichen Zuständen gefragt, hier insbesondere mit Blick auf Kinder und Jugendliche. Unter welchen Bedingungen wachsen sie in unserer Gesellschaft auf? Verfügen sie materiell über alles, was sie brauchen? Welche Bildungschancen haben sie? Gibt es eine Zukunft für sie in der Region? Studienleiter Christian Kurzke betont: „Diese Bedingungen sind konkrete Ergebnisse von Entscheidungen, und zwar insbesondere der Familien-, Bildungs-, Sozial- und Jugendpolitik.“ Studienleiter Christian Kurzke wird zwischen März und Juni 2017 links und rechts vom und auf dem Lutherweg nach den Gründen, Ergebnissen und Folgen dieser politischen Entscheidungen fragen. Dabei spricht er mit Minister*innen, lässt sich von jugendpolitischen Sprecher*innen ihre Entscheidungen erläutern, von Wissenschaftler*innen ihre Bewertungen erklären, von Fachkräften und Eltern den Alltag schildern und nicht zuletzt von Kindern und Jugendlichen Einblicke in ihre Lebenswelten geben. Über all das wird in einem Blog auf der Internetseite www.lutherskinder.de und an weiteren Stellen in den sozialen Netzwerken (z.B. #lutherskinder) berichtet.

 


Für Interviews stehen Studienleiter Christian Kurzke

sowie die folgenden Gesprächspartner*innen bereit:

 

  • 28.03.2017: MdL CDU Alexander Dierks, jugendpolitischer Sprecher, Gespräch in und um Rochlitz
  • 29.03.2017: MdL CDU Patrick Schreiber, Vorsitzender Landesjugendhilfeausschuss, Gespräch in und um dem Sächsischen Landtag
  • 29.03.2017: Staatsminister Martin Dulig, SPD, Gespräch in und um dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit
  • 31.03.2017: Prof.‘in Dr. Barbara Wolf, Prof. Dr. Stephan Beetz und Rektor Prof. Dr. Ludwig Hilmer, Gespräch in und um Mittweida
  • 03.04.2017: Tobias Burdukat, Geschäftsführer „Dorf der Jugend“ in Grimma
  • 04.04.2017: MdL Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, Gespräch in Zwickau
  • 04.04.2017: Simone Stüber, Geschäftsführerin LAK Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Gespräch in Chemnitz
  • 06.04.2017: MdL SPD Henning Homann, jugendpolitischer Sprecher, Gespräch in und um Döbeln
  • 20.04.2017: Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange, SPD, Gespräch in Rochlitz
  • sowie ein derzeit entstehendes Schriftinterview mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich
  • Geschäftsführerin Wencke Trumpold, Kinder- und Jugendring Sachsen

 

 

Weitere Informationen und das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie Opens external link in new windowhier

 

 


Aktuelle Veranstaltungen