» Programm

Programm

Titelbild: © Portrait of writer Ivan Sergeyevich Turgenev by Ilja Jefi mowitsch Repin commons.wikimedia.org

„… wenn man von seiner Heimaterde losgerissen ist“

Beginn Datum
09.11.18
Ende
11.11.18
Download-Dateien
Iwan Turgenjew: Russe, Europäer, Reformer
Turgenjew war mit Leib und Seele Russe, verbrachte aber einen großen Teil seines Lebens im Ausland: „Er sprach das Deutsche rein und fließend […]. Er kannte Paris und Italien; bewies ein ebenso feines […] Gefühl und Verständnis für die Musik und Malerei wie für die Poesie und Literatur der Völker. Mit der deutschen schien er gründlich vertraut […]“, so der Maler und Schriftsteller Ludwig Pietsch über seinen Freund Turgenjew, den Wanderer und Vermittler zwischen den Kulturen. Gemeinsam mit Aussiedlerinnen und Aussiedlern wollen wir uns dem brillianten Erzähler nähern, der als einer der Ersten in der russischen Literatur die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft thematisierte.
Kategorie
Studienbereich Kultur
Veranstaltungstyp
Tagung
Info
Studienleitung: Dr. Kerstin Schimmel
VA-Datum9. bis 11. November 2018
VA-Ort : Ev. Akademie Meißen
Tagungsnummer: 18-312

 

Freiheit 16, 01662 Meißen

Telefon: 03521 4706-0
Telefax: 03521 4706-99
Unser Kontaktformular