» Programm

Programm

© Pictschas-Fotografie

Zwischen Krisenintervention und Therapie – die professionelle Beratung in der Opferhilfe

Beginn Datum
Läuft
11.09.19
Ende
13.09.19
Download-Dateien

Nicht erst im Prozess der Einführung des Gesetzes zur psychosozialen Prozessbegleitung in Deutschland zum 1. Januar 2017 fällt wiederholt auf, dass die Unterschiede zwischen Psychotherapie und professioneller Opferberatung in der externen Diskussion mit der Justiz, Polizei und Netzwerkpartnern oft verschwimmen. Diese Tagung soll einen Beitrag leisten, den Fokus sowohl auf die Gemeinsamkeiten als auch Differenzen zwischen diesen Bereichen zu richten und dabei gleichzeitig stärker auf das Profil der psychosozialen Beratung in der professionellen Opferhilfe einzugehen.


Kooperation: Opferhilfe Sachsen e.V., Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V., Christliches Sozialwerk gGmbH, Sächsisches Staatsministerium der Justiz


Studienleitung: Christian Kurzke


 


 
Veranstalter
Ort
Evangelische Akademie Meißen
Kategorie
Studienbereich Jugend
Veranstaltungstyp
Tagung

 

Freiheit 16, 01662 Meißen

Telefon: 03521 4706-0
Telefax: 03521 4706-99
Unser Kontaktformular