» Programm

Programm

© commons.wikimedia.org/wiki/File:Radka_Denemarkov%C3%A1_by_Metod_Bo%C4%8Dko_2013_1.jpg

Radka Denemarkova - Ein Beitrag zur Geschichte der Freude

Beginn Datum
02.07.19
Einlass Uhrzeit
18:30 Uhr
Beginn Uhrzeit
19:30 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Lesung im Landhaus (Stadtmuseum Dresden)
Radka Denemarková zählt zu den politischen literarischen Stimmen
Tschechiens. Hochwertige Romane mit brisantem politischen Inhalt
zu schreiben, ist eine besondere Kunst für sich, die die Autorin auch
in ihrem jüngsten auf Deutsch erschienenen Roman „Ein Beitrag
zur Geschichte der Freude“ meisterhaft beherrscht. Die wichtigste
tschechische Autorin der Gegenwart verwebt in ihrem sprachgewaltigen
Roman Elemente des Kriminalromans, Fakt und Fiktion zu
einem erschütternden Panorama der Gewalt gegen Frauen.
Die Lesung findet in Anwesenheit von Konsulin Mgr. Lenka Konšelová
statt.
Veranstalter
Evangelische Akademie Meißen
Ort
Stadtmuseum Dresden
Kategorie
Studienbereich Kultur
Veranstaltungstyp
Abendveranstaltung
Info
Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Str. 2, 01067 Dresden
Eingang Landhausstraße
Eintritt: 6 € / 4 € (ermäßigt)
Kooperation: Städtische Museen Dresden, Literarische Arena e. V.
Studienleitung: Dr. Kerstin Schimmel

 

Freiheit 16, 01662 Meißen

Telefon: 03521 4706-0
Telefax: 03521 4706-99
Unser Kontaktformular