» Programm

Programm

Von denkenden Computern und mitfühlenden Robotern

Beginn Datum
04.02.20
Einlass Uhrzeit
19:00 Uhr
Beginn Uhrzeit
19:30 Uhr
Künstliche Intelligenz heute und morgen - Vortrag und Diskussion
Künstliche Intelligenz ist die technologische Revolution der Gegenwart
– sie verändert unser Verständnis von Technologie und Technik
grundlegend! Mittels Künstlicher Intelligenz können lernende Systeme
und Maschinen nämlich nicht nur ihre Umwelt wahrnehmen indem
sie sehen, hören oder sogar riechen, sondern auch Probleme lösen,
Gefahren erkennen, Entscheidungen treffen, Gefühle analysieren und
mit ihrer Umwelt interagieren.
Werden auch heute schon viele Bereiche des Lebens von lernenden
Systemen gesteuert, werden zukünftig mehr und mehr Bereiche
von diesen Technologien abhängig sein: Welchen Einfluss wird die
Künstliche Intelligenz auf unseren Alltag, unsere Arbeit und unser
Zusammenleben haben? Können wir den neuen Technologien trauen
oder lauern da ungeahnte Gefahren? Und vor allem: Wie verändert
sich unser Verständnis vom Menschsein, wenn Maschinen immer
„menschlicher“ werden?
Hannah Bleher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für
Systematische Theologie II (Ethik) der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg bei Prof. Peter Dabrock (Vorsitzender des
Deutschen Ethikrates). Sie hat evangelische Theologie in Neuendettelsau,
Erlangen, Stellenbosch (Südafrika) und Tübingen studiert. In
ihrem Promotionsprojekt beschäftigt sie sich mit Gestaltungsfragen
und -möglichkeiten von Öffentlichkeit aus theologisch-ethischer und
politisch-theoretischer Perspektive. In ihrer weiteren Forschung im
Rahmen der Lehrstuhlarbeit beschäftigt sie sich mit ethischen Fragestellungen
rund um von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung
getriebener Technologie.



Veranstalter
Evangelische Akademie Meißen
Ort
Kategorie
Studienbereich Demokratie, Wirtschaft und Soziales
Veranstaltungstyp
Abendveranstaltung
Info
Veranstaltungsort:
Technische Sammlungen Dresden, Junghannsstr. 1-3, 01277 Dresden
In Kooperation mit den Technischen Sammlungen Dresden
Tagungsleitung: Dr. Felix Prautzsch, M.A., Germanist, Romanist
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Freiheit 16, 01662 Meißen

Telefon: 03521 4706-0
Telefax: 03521 4706-99
Unser Kontaktformular